Hinweis: Um die korrekte Darstellung der Seite zu erhalten, müssen Sie beim Drucken die Hintergrundgrafiken erlauben.
Zurück zur Übersicht
Personen
Ita Afanasev

Ita Afanasev

Kulturelle Zugehörigkeit:
Judentum
Geschlecht:
weiblich

Kurzinformation

Wir arbeiten daran! Bald finden Sie hier Infos.

Kurzbiografie

Leben und Wirken:

Rebbetzen Ita Afanasev kommt ursprünglich aus Kiew. Nach dem Abitur und ihrem ersten Kontakt mit einer jüdischen Gemeinde in Osnabrück, ging sie nach Frankfurt am Main um sich dort dem Jurastudium, jüdischen Studien an der Midrasha sowie dem Erwachsenenunterricht in Tradition zu widmen.

Nach der Heirat zogen die Afanasevs nach einem kurzen Studienaufenthalt nach Berlin, wo Ita zahlreiche Bildungsprojekte initiiert, mitgestaltet und geleitet hat. Heute lebt sie mit ihrem Mann und den 5 Kindern in der Kahal Jisroel Gemeinde, ist die Direktorin von JAcademy– einem internationalen Gap Year Programm, Bildungsdirektorin für Lauder Yeshurun und Rebbezen der Gemeinde in Hannover. Ita ist bekannt für ihren inspirierenden Unterricht und einen mitreißenden Zugang auf viele aktuelle Themen. Sie spielt gerne Klavier, nimmt Gesangunterricht, lernt über Design und Psychologie und verbringt Zeit mit ihrer wunderbaren Familie.

Quellennachweis:
MAZAL TOV! Ein neuer Rabbiner für die jüdische Gemeinde in Hannover, in: Raawi 29.04.2021 (zuletzt eingesehen am 20.03.2023)

Familie und Netzwerk

hat Ehepartner:

Lebensstationen

Beruflicher Werdegang:
Rechtswissenschaften - Goethe Universität Frankfurt am Main (Frankfurt am Main)
Verbundene Institutionen:

Administrative Angaben

Datensatz erzeugt:
2022-08-05T05:56:40Z
Zuletzt geändert am:
2023-07-18T19:40:48Z
In Portal übernommen am:
2024-06-20T15:22:29+02:00
Fehlt etwas? Helfen Sie mit!

Das Onlineportal wächst stetig weiter.
Unterstützen Sie uns dabei, diese Leerstelle zu füllen oder Fehler zu korrigieren.

Ihre Daten werden sicher durch ein SSL-Zertifikat übertragen. Sollten Sie weitere Fragen zum Datenschutz haben, klicken sie bitte hier: Informationen zum Datenschutz