Hinweis: Um die korrekte Darstellung der Seite zu erhalten, müssen Sie beim Drucken die Hintergrundgrafiken erlauben.
Zurück zur Übersicht
Bildungseinrichtungen
RIAS Niedersachsen

RIAS Niedersachsen

Anschrift:
Prinzenstr. 14
30159 Hannover
Öffnungszeiten:
Montag-Donnerstag 10:00-13:00 Uhr
und nach Vereinbarung
E-Mail:
info@rias-niedersachsen.de
Telefon:
+4915906432144
Homepage:
RIAS Niedersachsen (zuletzt eingesehen am 16.01.2023)mehr erfahren

Kurzbeschreibung

Vorfälle von Antisemitismus zu dokumentieren, systematisch zu erfassen und einzuordnen – dieser Aufgabe widmet sich in Niedersachsen die Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus (RIAS) Niedersachsen. Die Stelle hat im Oktober 2020 ihre Arbeit aufgenommen. Ihre Trägerschaft liegt bei der Amadeu Antonio Stiftung. Als niedersächsische Stelle in der Bundesarbeitsgemeinschaft RIAS trägt sie dazu bei, einen bundesweiten Überblick über antisemitische Angriffe zu schaffen und über aktuelle Entwicklungen zu informieren. RIAS Niedersachsen versteht sich als Anlaufstelle und zivilgesellschaftliches Sprachrohr für Betroffene und Zeug*innen von antisemitischen Vorfällen und steht parteiisch an ihrer Seite.
Antisemitismus ist für die davon betroffenen Jüdi*nnen alltagsprägend. Tagtäglich müssen sie davon ausgehen, mit antisemitischer Gewalt konfrontiert zu werden - ob am Arbeitsplatz, in der Schule oder im Wohnumfeld. Dabei reicht das Spektrum von verletzenden oder beleidigenden Bemerkungen bis hin zu gewalttätigen Angriffen.

Eine Studie der Agentur der Europäischen Union für Grundrechte zeigt jedoch, dass nur 21 % der Betroffenen, die in den letzten fünf Jahren in Deutschland einen schweren antisemitischen Vorfall erlebten, diesen der Polizei oder einer anderen Organisation meldeten. Zudem werden antisemitische Vorfälle, die keine Straftaten darstellen, kaum dokumentiert.

RIAS Niedersachsen will das ändern. Betroffene und Zeug*innen können sich an die Stelle wenden. Mit der Analyse von Vorfällen will RIAS Niedersachsen die vielfältigen Erfahrungen und Erscheinungsformen von Antisemitismus heute sichtbar machen. DIe Betroffenenpersepektive und der Vertrauensschutz stehen dabei immer im Zentrum ihrer Arbeit. Nur die Betroffenen entscheiden, wie mit den gesammelten Informationen verfahren wird. Es werden Fälle aller Schweregrade aufgenommen, auch solche, die unter der Strafbarkeitsgrenze liegen.

Quellennachweis:
RIAS Niedersachsen (zuletzt eingesehen am 16.01.2023)
PDF Download:
flyer-riasHier herunterladen

Touristische Informationen // Datensätze, die Sie ebenfalls interessieren könnten

Verknüpfte Personen:
Literatur zur Einrichtung:
RIAS Niedersachsen (zuletzt eingesehen am 16.01.2023) https://www.amadeu-antonio-stiftung.de/projekte/rias-niedersachsen/, https://www.amadeu-antonio-stiftung.de/projekte/rias-niedersachsen/

Administrative Angaben

Datensatz erzeugt:
2022-10-20T09:24:54Z
Zuletzt geändert am:
2023-07-28T07:38:25Z
In Portal übernommen am:
2024-07-25T13:58:42+02:00

Karte

Fehlt etwas? Helfen Sie mit!

Das Onlineportal wächst stetig weiter.
Unterstützen Sie uns dabei, diese Leerstelle zu füllen oder Fehler zu korrigieren.

Ihre Daten werden sicher durch ein SSL-Zertifikat übertragen. Sollten Sie weitere Fragen zum Datenschutz haben, klicken sie bitte hier: Informationen zum Datenschutz
Zurück zur Übersicht

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und Inhalte auf Ihre Interessen anzupassen. Mittels der eingesetzten Technologien können Informationen auf Ihrem Endgerät gespeichert, angereichert und gelesen werden.
Mit einem Klick auf „Alles erlauben“ stimmen Sie dem Zugriff auf Ihr Endgerät zu sowie der Verarbeitung Ihrer Daten, der webseiten- sowie partner- und geräteübergreifenden Erstellung und Verarbeitung von individuellen Nutzungsprofilen sowie der Weitergabe Ihrer Daten an Drittanbieter zu.
 

Notwendige Cookies

Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können. Sie ermöglichen Grundfunktionen, wie z.B. Zugriff auf gesicherte Bereiche der Webseite. Zudem dienen sie der anonymen Auswertung des Nutzerverhaltens, die von uns verwendet werden, um unsere Seite stetig für Sie weiterzuentwickeln.

Statistik-Cookies

Diese Cookies helfen uns, das Nutzungsverhalten besser zu verstehen. Statistik-Cookies ermöglichen die Erhebung von Nutzungs- und Erkennungsmöglichkeiten durch Erst- oder Drittanbieter, in so genannten anonymisierten Nutzungsprofilen. Wir benutzen beispielsweise Analyse-Cookies, um die Zahl der individuellen Besucher einer Webseite oder eines Dienstes zu ermitteln oder um andere Statistiken im Hinblick auf den Betrieb unseres Portals zu erheben, als auch das Nutzerverhalten auf Basis anonymer Informationen zu analysieren, wie Besucher mit der Webseite interagieren. Ein unmittelbarer Rückschluss auf eine reale Person ist dabei nicht möglich.