Hinweis: Um die korrekte Darstellung der Seite zu erhalten, müssen Sie beim Drucken die Hintergrundgrafiken erlauben.
Zurück zur Übersicht
Personen
Felix Nussbaum

Felix Nussbaum

Lebensdaten:
geboren: 11.12.1904 in Osnabruck
gestorben: 1944 in Auschwitz
Geburtsort:
Kulturelle Zugehörigkeit:
Judentum
Geschlecht:
männlich
Nationalität:
deutsch
Beruf:
Maler*in (1922 - unbekannt)

Kurzinformation

Wir arbeiten daran! Bald finden Sie hier Infos.

Kurzbiografie

Leben und Wirken:

Auch der älteste Sohn Justus, geb. 1901 in Osnabrück, wurde nach der Flucht ins holländischen Exil im Spätsommer 1944 von Amsterdam aus deportiert. Sein amtliches Todesdatum wurde auf den 7. bzw. 31.12.1944 datiert. Philipp Nussbaum reiste mit seiner Frau 1933 als "Pensionär" in die Schweiz, von dort aus weiter nach Italien. 1935 kehrte das Ehepaar nach Köln zurück. Nach der Pogrom-Nacht 1938 emigrierten Philipp und Rahel Nussbaum nach Amsterdam. Von dort aus wurden sie am 8. Februar 1944 in das Konzentrationslager Auschwitz deportiert.

Quellennachweis:
Stolpersteine Osnabrück

Familie und Netzwerk

hat Ehepartner:

Platek, Felka (geb. 1899 gest. 1944)

Lebensstationen

Wohnorte:
Osnabrück, Schloßstraße 11
Wirkungsorte:
Osnabrück

Lektüre

Verknüpfte Normdaten:
Felix Nussbaum Wikidatamehr erfahren
Nussbaum, Felix (1904 - 1944) GNDmehr erfahren
Weitere Informationen:

Administrative Angaben

Datensatz erzeugt:
2022-08-03T07:46:54Z
Zuletzt geändert am:
2023-06-07T15:02:16Z
In Portal übernommen am:
2024-04-30T16:58:52+02:00

Karte

Fehlt etwas? Helfen Sie mit!

Das Onlineportal wächst stetig weiter.
Unterstützen Sie uns dabei, diese Leerstelle zu füllen oder Fehler zu korrigieren.

Ihre Daten werden sicher durch ein SSL-Zertifikat übertragen. Sollten Sie weitere Fragen zum Datenschutz haben, klicken sie bitte hier: Informationen zum Datenschutz
Zurück zur Übersicht